Am 17.05. und 30.05.2017 besuchten wir, die Jugendfeuerwehr Mühlburg, die Jugend des Technische Hilfswerkes Karlsruhe auf Ihrem Gelände in Knielingen. Um pünktlich um 18:00 Uhr beim Standort des Technischen Hilfswerkes einzutreffen trafen wir uns um 17.30 Uhr an unserem Gerätehaus. Dort angekommen, teilten wir uns in vier Gruppen auf, um an jeweils einem der beiden Abende zwei Stationen durchlaufen zu können. Die Schwerpunkte lagen bei zwei der Stationen auf technischer Hilfeleistung (THW), bei den anderen Beiden auf Brandbekämpfung (Feuerwehr).
Die Aufgabe der ersten Station war es einen Dummy auf Holz zu bauen – dazu mussten wir Vierkanthölzer sägen und bohren und anschließend verschrauben. Bei der 2. Station haben wir ein Löschangriff nach FwDV 3 vorgenommen und damit die Grundtätigkeit der Feuerwehr gezeigt und geübt. Die nächste Station war wieder eine Station, welche von den Betreuern des Technischen Hilfswerkes vorbereitet wurde – Heben und Bewegen von Lasten. Hier war zum einen das Ziel einen Betonblock einige Meter weit mittels Lastzug über Rollen zu bewegen und zum anderen das Anheben von schweren Lasten zu üben. Das letzte Szenario am Abend war es einen Flüssigkeitsbrand mit Hilfe von Schaum, welcher durch nicht umweltschädliches Bio-Spülmittel hergestellt wurde, zu löschen.

Wir bedanken uns für die beiden tollen Übungsdienste vor allem bei unseren Kameraden des Technischen Hilfswerkes Karlsruhe und hoffen, dass wir bald wieder ein paar Übungen zusammen gestalten können.

Am 22.02.2017 fand die alljährliche Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Mühlburg statt. Alle Mitglieder fanden sich pünktlich um 18:30 Uhr in Dienstkleidung im Unterrichtsraum ein. Eröffnet wurde die Sitzung durch unserem Jugendsprecher Dominik, der die Gäste, Kommandanten und den Förderverein begrüßte.

 

In einem Bericht wurde das vergangene Jahr vorgestellt. Es gab spannende Dienste und Sonderveranstaltungen, an die wir uns gemeinsam erinnerten. Die Highlights des Jahres waren die Übernachtung, 50 Jahre Jugendfeuerwehr Neureut und die Jugendfeuerwehrspiele.

 

Im Anschluss wurde das Jugendsprecherteam neu gewählt:

Jugendsprecher wurde Dominik, stellvertretender Jugendsprecher wurde Shakira und Schriftführer wurde Daniel S.

 

Nun hatten die Gäste das Wort. Christian Brökling berichtete, was die Einsatzabteilung im vergangenen Jahr gemacht hatte und dieses Jahr machen wird. Er hob hervor, dass die Jugendfeuerwehr die Einsatzabteilung bei Festen immer tatkräftig unterstützt habe. Weiter betonte, dass die Jugendfeuerwehr eine wichtige Stütze der Einsatzabteilung sei, gerade wenn es um das Thema Übertritt zur Einsatzabteilung gehe. Er kündigte an, dass es ein Zeltlager und endlich wieder einen BF-Tag geben würde.

 

Nachdem es keine Fragen mehr gab, wurde die Sitzung durch Dominik beendet.

 

Bei einem gemütlichen Beisammensein im Anschluss gab es noch etwas zur Stärkung.

 

Daniel. S Jugendfeuerwehr

Am 11. November 2016 war es mal wieder soweit – das alljährlich stattfindende Indiacaturnier der Jugendfeuerwehr Karlsruhe stand an. Dieses Jahr wurde das Turnier in der Rheinstrandhalle in Daxlanden ausgetragen. Die siebenköpfige Mannschaft der Jugendfeuerwehr traf sich pünktlich um 10:45h mit ihrem Jugendwart am Gerätehaus in Mühlburg, um sich von dort aus auf den Weg Richtung Daxlanden zu machen. Nach der Anmeldung in der Rheinstrandhalle konnten wir sogar noch das letzte Spiel der Einsatzabteilung mit ansehen, bevor wir gegen eben diese ein kleines Trainingsspiel absolvierten. Wir gratulieren der Einsatzabteilung zum 4. Platz. Unser erstes Spiel war gegen die Jugendfeuerwehr aus Stupferich. Dieses und die vier folgenden konnten wir manchmal deutlich, manchmal auch mit nur 3 Punkten mehr für uns entscheiden. Das sechste Spiel gegen Wolfartsweier konnten wir leider nicht für uns entscheiden, doch wir blieben optimistisch und gewannen auch das darauf folgende Spiel. Das achte und somit auch unser letztes Spiel, gewann die JF Neureut. Nach allen acht Spielen und einer Siegesquote von 75% belegten wir am Ende den 4. von 9 Plätzen – nebenbei auch noch eine ganz gute Einweihung für unsere neuen Trikots. Zur Stärkung gab es nach dem Turnier noch Pizza im Gerätehaus.

IMG 00162

 

Bericht: Dominik Jugendsprecher