Aufgaben von Kommandantur

Auszug aus Satzung FWKA

§ 14
Abteilungskommandantin/Abteilungskommandant
(Leitung der Abteilung)
(1) Die Abteilungen der Freiwilligen Feuerwehr unterstehen jeweils einer Abteilungskommandantin bzw. einem Abteilungskommandanten.
(2) Diese und die Stellvertreterinnen und Stellvertreter werden von den Angehörigen der Einsatzabteilung in geheimer Wahl auf die Dauer von fünf Jahren gewählt. Bei vorzeitigem Ausscheiden einer Person aus der Funktion erfolgt die Nachwahl für die restliche Zeit der laufenden Wahlperiode. Die Wahlen werden in der Abteilungshauptversammlung durchgeführt und bedürfen der Zustimmung des Gemeinderates.
(3) Gewählt werden kann nur, wer
1. der Feuerwehr aktiv angehört,
2. über die für dieses Amt erforderlichen Kenntnisse und Erfahrungen verfügt und
3. die nach den Verwaltungsvorschriften des Innenministeriums erforderlichen persönlichen und fachlichen Voraussetzungen erfüllt.
(4) Die Abteilungskommandantin bzw. der Abteilungskommandant führt das Amt nach Ablauf der Amtszeit oder im Falle des vorzeitigen Ausscheidens bis zur Neuwahl einer Nachfolgerin bzw. eines Nachfolgers weiter. Ist dies nicht möglich, wird die Abteilung von Stellvertretung oder von dem oder der rang- und dienstältesten Angehörigen der Abteilung bis zur Neuwahl geleitet.
(5) Die Leitungen der Abteilungen unterstützen die Leitung der Gemeindefeuerwehr bei der Durchführung der Aufgaben. Sie haben insbesondere folgende Rechte und Pflichten:
a) Weisungen gegenüber Feuerwehrangehörigen der jeweiligen Abteilung zu erteilen,
b) Unterführerinnen und Unterführer im Einvernehmen mit der Leitung der Gemeindefeuerwehr zu bestellen,
c) den Übungs-, Aus- und Fortbildungsdienst festzulegen und für deren Durchführung zu sorgen,
d) bei einem Feuerwehreinsatz die Einsatzkräfte der Abteilung nach Weisung der Einsatzleitung zu führen,
e) für die Leistungsfähigkeit von Mannschaft und Gerät verantwortlich zu sein,
f) die Hauptversammlung der Abteilung termingerecht einzuberufen,
g) Vorsitzende/-r in der Hauptversammlung der Abteilung und im Abteilungsausschuss zu sein,
h) die Wahlen auf Abteilungsebene gem. § 20 durchzuführen,
i) an den von der Leitung der Gemeindefeuerwehr einberufenen Dienstbesprechungen teilzunehmen,
j) die mit der Kassenverwaltung, Schriftführung und Gerätewartung beauftragten Personen zu überwachen,
k) bei anfallenden Verwaltungsarbeiten für deren Erledigung zu sorgen,
l) auf die Instandhaltungen der Feuerwehrgeräte und der Feuerwehreinrichtungen hinzuwirken und bestehende, nicht mit eigenen Mitteln behebbare Mängel schriftlich der Branddirektion mitzuteilen,
m) Beanstandungen in der Löschwasserversorgung des Stadtteils schriftlich der Branddirektion mitzuteilen.
(6) Die jeweiligen Stellvertreterinnen und Stellvertreter haben die Abteilungskommandantin bzw. den Abteilungskommandanten zu unterstützen und bei Abwesenheit mit allen Rechten und Pflichten zu vertreten.

 

Kommandanten
winters
Sven
Winter
s.winter@ff-muehlburg.de
Abt. Kommandant
dreislampls
Sascha
Dreislampl